mixxt

Sign up here for free!

Welcome to mixxt!

Akku Dell 312-0350

Asus Laptop Akku, Asus Akku, Akku online kaufen

Akku Dell 312-0350

In den überarbeiteten Axim-Modellen wird die WindowsCE-Version Windows Mobile 5.0 verwendet, was einem verbesserte Office-Applikationen für die Bearbeitung von Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten beschert. Natürlich gehören auch PIM-Applikationen zur Termin- und Adressverwaltung sowie ein E-Mail-Client, Web-Browser und MP3-Player zum Lieferumfang.In Deutschland wird Dell den Axim X51 in den drei genannten Ausbaustufen mit deutscher Oberfläche erst zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt bringen. Derzeit sind die Versionen nur mit englischsprachigem Betriebssystem zu bekommen.Der Axim X51v mit VGA-Display wird dann 451,- Euro kosten, während das mittlere Modell "Axim X50 520 MHz" für 393,- Euro zu haben ist und das Einstiegsmodell "Axim X50 416 MHz" ohne WLAN im Preis bei 324,- Euro liegt. Zusätzlich fallen Versandkosten von rund 15,- Euro an.

Aldi-Süd bietet in der kommenden Woche ein Tri-Band-Handy mit Digitalkamera, MP3-Player, UKW-Radio und Speicherkartensteckplatz für miniSD-Cards zum Preis von 149,- Euro an. Das Tevion-Modell steckt in einem Gehäuse mit Schiebemechanismus, so dass es durch kompakte Maße punkten kann. Aldi-Handy Die im "Tevion Multimedia Handy" eingebaute CMOS-Digitalkamera knipst Fotos mit einer Auflösung von maximal 640 x 480 Pixeln und zeigt sie auf dem Display mit maximal 65.536 Farben. Für musikalische Unterhaltung sorgt ein eingebautes UKW-Radio sowie ein MP3-Player, der Musikstücke auch von einer Speicherkarte abspielt. Dazu bietet das 88 x 44,5 x 23 mm messende Taschentelefon einen miniSD-Card-Steckplatz.Als Tri-Band-Handy agiert das Tevion-Modell in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10. Zu den weiteren bekannten Funktionen zählen eine Freisprechfunktion, ein Browser gemäß WAP 2.0, MMS-Funktion und drei vorinstallierte Spiele. Angaben zur Display-Auflösung, zur Größe des integrierten Speichers und zum Gewicht machte Aldi leider nicht.

Die Sprechzeit mit einer Akkuladung für das Tevion-Handy gibt Aldi mit 5 Stunden an. Im Bereitschaftsmodus muss der Akku nach rund 8 Tagen wieder an die Steckdose. Bei kontinuierlicher Nutzung des eingebauten MP3-Players werden sich die Akkulaufzeiten aber voraussichtlich entsprechend verringern.Aldi-Süd bietet das "Tevion Multimedia Handy" ab dem 26. September 2005 in seinen Filialen zum Preis von 149,- Euro ohne Vertrag an. Dem Mobiltelefon liegen ein USB-Kabel und Ohrhörer bei.Tiger Telematics hat einen Nachfolger seines dauerverspäteten, GPS- und GPRS-bestückten Spiele-PDAs Gizmondo angekündigt. Wie die konkurrierende PlayStation Portable soll der "Gizmondo Widescreen" ein breiteres LCD aufweisen, passend wurde auch die Prozessorleistung und der Speicher vergrößert. Wer bisher mit dem Gizmondo liebäugelte, musste und muss sich wohl auch in Zukunft auf das Warten einrichten - oder sich das Gerät aus Großbritannien importieren. Bisher ist es in keinem anderen europäischen Land erschienen und die immer wieder durch das Netz geisternden Termine für eine mögliche Markteinführung sind sang- und klanglos verstrichen. Auch in den USA hat es Tiger Telematics bisher nicht geschafft, das erste Gizmondo-Modell auf den Markt zu bekommen.

Anders als bei der PlayStation Portable müssen beim Gizmondo allerdings für die jeweiligen Regionen Kooperationen mit Handy-Netzbetreibern geschlossen werden, um die GSM/GPRS-Funktionen des Geräts nutzen zu können. Mit dem Gizmondo Widescreen kommt noch eine GSM-Telefonie-Funktion hinzu, die Tiger Telematics für den Vorgänger noch nicht angekündigt hatte. Damit könnte es leichter werden, den Netzbetreibern das Gerät schmackhaft zu machen. Bei der GSM-Sprachtelefonie kann auch eine Freisprechfunktion genutzt werden, dazu kommt eine Sprachsteuerung. Auch Bluetooth-Headsets können genutzt werden.

Der Gizmondo Widescreen findet nicht nur per Tri-Band-GSM (900/1800/1900 MHz), GPRS und Bluetooth Anschluss, sondern versteht sich im Unterschied zum Vorgänger auch auf WLAN (IEEE 802.11b/g). Das Nintendo DS, die PlayStation Portable - beide mit WLAN bestückt - und das glücklose Nokia N-Gage (GSM/GPRS) können mit dieser Masse an Funktechnik nicht mithalten. Über WLAN sollen Gizmondo-Widescreen-Besitzer Mehrspielerfunktionen und - falls ein Access Point zur Verfügung steht - Onlinedienste nutzen können. Damit es im Flugzeug keinen Ärger gibt, können im "Flug-Modus" alle Drahtlos-Dienste zentral deaktiviert werden.Die augenfälligste Änderung ist sicherlich das 4-Zoll-Breitbild-LCD, das mit 480 x 272 Bildpunkten die gleiche Auflösung wie das 4,3-Zoll-16:9-LCD der PSP bietet. Sollte das nicht reichen, kann der Bildschirm-Inhalt auch über einen analogen TV-Ausgang auf einem Fernseher dargestellt werden.Unter der Haube hat sich auch einiges geändert: Unter anderem soll der Prozessor - zuvor war es eine Samsung-ARM-CPU mit 400 MHz - mit laut Hersteller mindestens 500 MHz zu Werke gehen. Auch der 3D-Grafikchip soll ein besserer sein und wird vermutlich wieder von Nvidia stammen - im Vorgänger steckt ein GoForce 4500, vielleicht findet sich dann ein GoForce 4800 im Neuling.

Zudem soll der Speicher größer sein; ob das sowohl das Onboard-RAM als auch den Onboard-Flash-Speicher betrifft, ist aber noch nicht bekannt. Dazu kommen ein extern zugänglicher SD-Card-Reader und ein interner, aber vom Nutzer selbst bestückbarer Platz für die kleineren Transflash-Speicherkarten.Wie schon das erste Gerät soll auch der Gizmondo Widescreen über einen GPS-Empfänger verfügen, der sowohl mit Navigationssoftware als auch von Spielen genutzt werden kann. Auf eine 2-Megapixel-Digicam muss ebenfalls nicht verzichtet werden, sie soll gar mit Autofokus und LED-Blitz daherkommen. Auf den bis jetzt veröffentlichten ersten Bildern eines Prototyps findet sich noch der Hinweis auf eine 1,3-Megapixel-Kamera. Per USB 2.0 können Daten mit dem PC ausgetauscht werden und dank USB-On-The-Go-Unterstützung kommuniziert das Handheld auch selbst mit externen USB-Datenträgern.Gesteuert wird der Gizmondo Widescreen über zwei analoge Joysticks, einige Steuer- und Zusatztasten, per Kopfhörer mit integrierter Fernbedienung und per Sprachsteuerung. Die Tonausgabe kann auch über die Stereo-Lautsprecher des Geräts erfolgen. Bei den Multimedia-Funktionen - insbesondere bei der Audio- und Video-Wiedergabe - soll das Gizmondo Widescreen nicht hinter Sonys PSP zurückstehen. Tiger zufolge können Audiodaten in den Formaten MP3, WMA- und High Efficiency (HE) AAC sowie MPEG-4-ASP, MPEG-4-AVC- (H.264) und WMV-Videos abgespielt werden.

Zur Kommunikation mit anderen stehen neben Telefonie auch SMS, MMS, Instant-Messaging und ein E-Mail-Client zur Verfügung. Die Eingabe dürfte aber dank fehlender Stiftsteuerung nicht sonderlich bequem sein. Eingehende Nachrichten und Anrufe können auch per Vibrationsmodus signalisiert werden. Als Betriebssystem kommt Windows CE 5.0 mit DRM 10 und dem .Net compact Framework 2.0 zum Einsatz.Die technischen Daten des Gizmondo Widescreen sind zwar beeindruckend, es bleiben aber einige wichtige Fragen offen: Da wäre die Frage nach der Akkulaufzeit des Geräts, denn bisher verschwieg der Hersteller noch, wie lange der Lithium-Ionen-Akku durchhalten wird. Auch in Bezug auf das Gewicht und die Größe fehlen bisher Angaben. Zudem wird so viel Technik auch ihren Preis haben, denn schon das einfache Gizmondo liegt preislich über einer PSP. Aber vielleicht helfen hier die Subventionierung durch Mobilfunkbetreiber und die Werbefinanzierung ("Smart-ADD"), wobei ab und an MMS mit zielgruppengerechter Werbung empfangen werden.

Tiger Telematics gibt zwar an, dass eine Verkaufsgenehmigung vorliege und das Gerät voraussichtlich im 2. Quartal 2006 in die USA und etwas später nach Europa kommen soll, hat allerdings beim aktuellen Gizmondo-Modell bisher nicht durch Pünktlichkeit glänzen können. Die erste öffentliche Demonstration des neuen Modells soll im Januar 2006 auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas erfolgen.Den "alten" Gizmondo will der Hersteller trotz der Ankündigung noch vertreiben, er soll bald in den USA auf den Markt kommen. Dabei gab es bisher in jeder Region Verspätungen, mit dem Ergebnis, dass es bisher nur in England Gizmondos zu erstehen gibt. In Europa verpasste man damit die Chance, in breiten Regionen vor der PSP liefern zu können.Tiger spricht indes von einer Multi-Produkt-Roadmap, plant also, auch in Zukunft mehrere verschiedene Spiele-Handhelds anbieten zu wollen und spricht auch nebulös von deren Aufrüstbarkeit. Mehr dazu werde in Zukunft bekannt gegeben. Zu den bisherigen Gizmondo-Spielen - von denen die meisten noch nicht verfügbar sind - soll das neue Modell abwärtskompatibel sein.

Dass man es beim Breitbild-Gizmondo vor allem mit der PSP aufnehmen will, zeigt ein Kommentar von Carl Freer, einem der Gründer und Vorsitzender von Tiger Telematics: "Unsere langfristige Aufgabenstellung ist, einen Bereich von Unterhaltungs- und Nachrichten-Einheiten anzubieten, die sich für unterschiedliche Unterhaltungswünsche eignen. Widescreen ist am besten vergleichbar mit der Sony PSP, aber mit noch mehr Leistung und Leistungsmerkmalen."Bei Aldi-Nord gibt es ab dem 21. September 2005 ein Subnotebook mit einem 12,1-Zoll-LCD zu erwerben. Das Medion-Gerät hört auf den Namen MD 96400 und arbeitet mit einem Turion 64 Mobile ML-30 von AMD mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz. Als Chipsatz kommt ATIs Radeon XPress 200M zum Einsatz, dessen integrierter DirectX-9-Grafikkern sich bis zu 128 MByte des Hauptspeichers abzweigt. Das "Hochglanz"-Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln.Das Notebook verfügt über 512 MByte DDR-RAM, womit schon beide Speicherbänke belegt sind. Wer auf die maximal möglichen 1.024 MByte aufrüsten will, muss beide Speicherriegel auswechseln.

  1. http://akkusmarkt.blogpage.eu/
  2. http://akkusmarkt.zankyou.com/uk/p/httpwwwakkusma
  3. http://akkusmarkt.blogghy.com/

CommentsComments

No comments yet

Sign in here

Not a member of this network?

Alternative logins

You can use an account of a third party.

About this blog

http://www.pcakku-kaufen.com/asus.html

About the author

auch werden
auch werden
  • Member since: 23/10/2014
  • Posts written: 1557
  • Received comments: 0
  • Comments written: 0
  • Latest post: 03/06/2017

Recent blog posts

Network details

  • Search for:

  • Network name

    http://www.pcakku-kaufen.com
    Nagelneu Laptop-Batterie, Laptop Akku online shop - pcakku-kaufen.com

  • Your host is

    auch werden

  • Created on

    23/10/2014

  • Members

    7

  • Language

    English