mixxt

Sign up here for free!

Welcome to mixxt!

Akku Lenovo 57Y6567

Asus Laptop Akku, Asus Akku, Akku online kaufen

Akku Lenovo 57Y6567

Optional erhältlich sind das USB-Netzteil (29,- Euro), das Anschluss-Dock (39,- Euro), die In-Ear-Kopfhörer (39,- Euro) sowie verschiedenfarbige Armbänder (je 29,- Euro), ein Trageband (19,- Euro) und ein FireWire-Kabel (19,- Euro). Der iPod mini kann kostenlos über den Apple Store mit einer zweizeiligen Laser-Gravur personalisiert werden.Die iPod-photo-Modellreihe gibt es nun in einem etwas flacheren Gehäuse mit einer Speicherkapazität von 30 GByte für 359,- Euro. Bisher war der iPod-photo 10,4 x 6,1 x 1,9 cm groß, das neue Modell misst noch 10,4 x 6,1 x 1,6 cm und wiegt nur noch 167 statt 181 Gramm. Dazu kommt eine normal dicke 60-GByte-Version für 449,- Euro. Übrigens: In allen Preisen ist - scheinbar unabhängig von der Speicherkapazität der Modelle - eine Urheberrechtsabgabe in Höhe von 2,74 Euro enthalten, schreibt Apple auf seiner Website.Apple iPod photo Der optional erhältliche iPod Camera Connector ermöglicht es, digitale Kameras direkt an den iPod photo anzuschließen und Fotos auf den iPod zu übertragen. Wenn der iPod Camera Connector mit der Digitalkamera verbunden wird, importiert und speichert der iPod photo die digitalen Fotos auf seiner Festplatte. Unterwegs mitgeführt, erweitert der iPod photo die Speicherkapazität der Digitalkamera, so dass sich weitere Aufnahmen machen lassen.

Die importierten Fotos können auf dem 65.000-Farben-Farbdisplay des iPod photo begutachtet werden und nach einem Abgleich mit iPhoto auf dem Mac oder anderen Fotoanwendungen auf dem PC der eigenen Fotosammlung auf dem Computer hinzugefügt werden. Der iPod Camera Connector wird voraussichtlich Ende März 2005 für 29,- Euro erhältlich sein.Mit der D-snap SV-AS3 bringt Panasonic eine neue Generation seiner kompakten und flachen digitalen Fotoapparate-Musikplayer-Kombinationen auf den Markt. Die neuen Geräte mit dem Namen D-snap SV-AS3 sind mit einem 3,2-Megapixel-Sensor ausgerüstet, der eine maximale Foto-Auflösung von 2.016 x 1.512 Pixeln aufweist und MPEG4-Videos mit 320 x 240 Pixeln sowie 30 Bildern pro Sekunde inklusive Ton aufzeichnen kann. Die Brennweite des Objektivs beträgt bezogen auf das Kleinbildformat 35 mm. Die D-snap DMC-SV-AS3 arbeitet mit ISO-Empfindlichkeiten von ISO 100, 200 und 400. Die Belichtungszeiten rangieren zwischen 1 und 1/2000 Sekunde. Zur Belichtungssteuerung wird eine Programmautomatik eingesetzt.

Den Weißabgleich kann man der Kamera überlassen, einige Voreinstellungen wählen oder selbst durchführen. Ein kleines eingebautes Blitzlicht erhellt die nächste Umgebung bis zu einer Entfernung von 1,2 Metern.Als Musik-Abspielgerät kann die D-snap SV-AS3 bis zu 40 Stunden Musikdateien der Formate MP3, WMA und AAC wiedergeben. Daneben gestattet das eingebaute Mikrofon Videoaufnahmen mit Ton und Sprachnotizen.Die Kamera misst 52,5 x 88,7 x 21,2 mm und wiegt 75,1 Gramm leer und 103,7 Gramm mit SD-Karte und Akku.Die unverbindliche Preisempfehlung für die D-snap SV-AS3, die ab März 2005 in den Farben Orange, Blau und Silber erhältlich sein soll, beträgt 299,- Euro.Kodak hat mit der Easyshare Z7590 eine Digitalkamera mit einem Auflösungsvermögen von 5 Megapixeln und einem 10fach-Zoom vorgestellt, das eine Brennweite von 38 bis 380 mm (bezogen auf 35-mm-Kleinbild) bei Anfangslichtstärken von F2,8 bzw. im Telebereich F3,7 abdeckt. Das 2,2-Zoll-Display hat eine Auflösung von 153.000 Pixeln. Anstelle eines optischen Suchers ist ein elektronischer Sucher mit einer Auflösung von 311.000 Pixeln eingebaut worden.

Die Kamera bietet neben einer Belichtungsautomatik auch eine Blenden- und Verschlusspriorität sowie einen rein manuellen Modus an. Die Verschlusszeiten rangieren im Automatikmodus von 1/8 bis 1/1700 Sekunde und im manuellen Modus von 16 bis 1/1000 Sekunden.Die ISO-Empfindlichkeit wird im Automatikmodus zwischen 80 und 160 und im manuellen Modus zwischen 80, 100, 200, 400 und 800 wählbar sein. Der Autofokus arbeitet entweder im Mehrzonen- oder im mittenbetonten Modus. Auch die eingeschränkt freie Wahl des Messbereichs (Links, Zentriert, Rechts) ist möglich. Eine manuelle Scharfstellung ist leider nicht möglich.Die Belichtungsmessung erfolgt per Matrix- bzw. Mehrzonenmessung, mittenbetont oder als Spotmessung. Beim Weißabgleich hat man die Wahl zwischen einer Automatikfunktion oder mehreren voreingestellten Farbtemperaturen. Auch ein kleiner Blitz ist in die Kamera eingebaut, dessen Reichweite der Hersteller leider nicht angab.Die Kamera kann bis zu fünf Bilder in Serie mit einer Geschwindigkeit von zwei Bildern pro Sekunde aufnehmen. Darüber hinaus steht ein Modus zur Auswahl, der aus einer Aufnahme von bis zu 30 Bildern bei zwei Bildern pro Sekunde die letzten vier Bilder speichert.

Zudem kann die Kamera Videos samt Ton im Format 640 x 480 Pixel bei zwölf Bildern pro Sekunde oder in 320 x 240 Pixeln bei 20 Bildern pro Sekunde mit MPEG-4-Komprimierung aufzeichnen. Das Gerät bietet einen internen Speicher von 32 MByte und speichert ansonsten auf SD-/MMC-Speicherkarten. Die Kamera ist mit einem USB-2.0-Anschluss ausgerüstet und kann mit der Kodak-Easyshare-Druckerstation verbunden werden, die den Ausdruck randloser Fotos im Format 10 cm x 15 cm in weniger als 2 Minuten erlaubt.Die Kodak Easyshare Z7590 ist 9,96 x 8,12 x 7,99 cm groß und wiegt ohne Akku und Speicherkarte 350 Gramm. Die Kamera soll ab Mai 2005 erhältlich sein. Der Preis ist noch nicht bekannt.Die Supermarktkette Penny bringt ab dem 3. März 2005 ein Fujitsu-Siemens-Notebook für knapp unter 800,- Euro auf den Markt. Das AMILO L7300 ist mit einem Intel-Celeron-M-Prozessor 350 mit 1,30 GHz und 512 KByte Cache sowie 400 MHz FSB ausgestattet und verfügt über ein 15-Zoll-XGA-TFT mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Das Notebook arbeitet mit einer integrierten Grafiklösung namens VIA UniChrome Pro, die sich bis zu 64 MByte des Hauptspeichers reservieren kann. Das Gerät ist mit 512 MByte DDR 333 SDRAM ausgestattet. Dazu kommen eine 40 GByte große Festplatte sowie ein DVD +/-RW-Brenner mit Double-Layer-Technologie.

Das AMILO L7300 verfügt über vier USB-2.0-Schnittstellen, einmal S-Video-Out, einen VGA-Ausgang, ein Modem, ein Fast-Ethernet-LAN, einen PC-Card Slot Typ I/II sowie einen analogen Ton-Ein- und -Ausgang sowie einmal S/PDIF. Dazu kommt noch ein integiertes Wireless-LAN (IEEE 802.11g).Das Penny-Notebook arbeitet mit einem Li-Ion-Akku und soll ungefähr 2,5 Stunden ohne Netzanschluss aushalten. Das Gerät misst 330 mm x 278 mm x 35,3 mm und wiegt 2,9 kg.Das AMILO L7300 wird mit Microsoft Windows XP Home Edition und Microsoft Works 8.0 sowie einer Nero-Brennsoftware ausgeliefert und soll ab dem 3. März 2005 bei Penny für 799,- Euro erhältlich sein.

Acer bringt mit dem TravelMate 4100 eine weitere Ausgabe von Business-Notebooks auf den Markt, das mit der neuen Intel-Centrino-2-Technologie ausgestattet ist. Das Notebook ist als mobiler Desktop-Ersatz für Anwender kleiner, mittelständischer und großer Unternehmen konzipiert und wird mit Pentium-M-Prozessoren sowie einem Intel-915GM/915PM-Express-Chipsatz mit 533 MHz FSB ausgestattet. Die Travelmates der 4100er-Serie gibt es mit klassischen 15-Zoll-TFTs mit 1.024 x 768 Pixeln Auflösung oder mit einem 15,4-Zoll-Breitbildschirm mit 1.280 x 800 Pixeln. Der Arbeitsspeicher besteht aus DDR333-RAM und ist auf maximal 2 GByte über zwei soDIMM-Steckplätze aufrüstbar. Die Rechner sind mit ATA-100-Festplatten sowie mit DVD-Dual-Laufwerken versehen.Die Geräte sind je nach Ausstattung mit der integrierten Grafiklösung Intel 915GM mit bis zu 64 MByte Arbeitsspeicher oder mit einer ATI Mobility Radeon X600 mit 64 MByte eigenem VRAM ausgerüstet. Wie viele Acer-Notebooks verfügt auch dieses Gerät über eine leicht nach hinten gewölbte Tastatur, die der natürlichen Handhaltung entgegenkommen soll.

Die Notebooks der 4100er-Serie sind mit Fast-Ethernet, einem 56K-Modem sowie WLAN nach 802.11 a/b/g ausgerüstet. Bei den Schnittstellen sind 3x USB 2.0, Infrarot, VGA, S-Video-Out, Firewire400 sowie einem PC-Card-Slot vom Typ II vorhanden. Darüber hinaus sind analoge Audio-Ein- und -Ausgänge vorhanden.Der 65-Watt-Lithium-Ionen-Akku soll eine Laufzeit von 4 Stunden (mit X600) und 5,5 Stunden mit der integrierten Grafiklösung ermöglichen. Das Laden im Betrieb soll 3,5 Stunden dauern, die Schnellladung bei ausgeschaltetem Rechner 1,5 Stunden.Das Acer Travelmate 4100 misst 364 x 279 x 33,9 bzw. 38,9 mm und wiegt als 15-Zoll-Gerät 2,91 kg. Das Breitbild-Modell bringt mit 2,95 kg unwesentlich mehr Gewicht auf die Waage.Wie alle großen Digitalkamera-Hersteller hat nun auch Sony ein 7-Megapixel-Modell in der Kompaktklasse anzubieten. Die Sony Cyber-shot W7 bietet neben dieser Auflösung ein dreifach optisches Zoom mit Brennweiten von 38 bis 114 mm (im Vergleich zu KB) und einer Anfangsblendenöffnung von 2,8 bzw. 5,2. Die Nahgrenze liegt bei 6 cm. Zusätzlich zum optischen und digitalen Zoom verfügt die W7 über das von Sony entwickelte Digitalzoom. Wird mit einer geringeren als der maximalen Pixelauflösung fotografiert, verwendet die Kamera die nicht genutzten Pixel für das Smart-Zoom. Bei Aufnahmen mit einer Auflösung von 3 Megapixeln verfügt die W7 z.B. über ein 4,5faches Smart-Zoom, in VGA-Auflösung kann das Motiv bis zu 14fach herangezoomt werden.

Auf der Kamerarückseite prangt ein 2,5-Zoll-LC-Display mit 115.000 Pixeln. Die Kamera bietet neun verschiedene Motivprogramme, die für die meisten Lichtsituationen die passenden Einstellungen bieten sollten. Auf Wunsch können Belichtung und Tiefenschärfe auch manuell über Verschlusszeit und Blende eingestellt werden. Bei der W7 kommt ein automatischer 5-Punkt-Autofokus zum Einsatz. Die manuelle Scharfstellung ist nicht möglich. Dafür ist bei dieser Kamera der optische Sucher erhalten geblieben.Der manuelle Weißabgleich ist anhand von Voreinstellungen für verschiedene Lichtverhältnisse justierbar. Die W7 verfügt über eine Mehrfeldmessung über 49 Messfelder und eine Spotmessung zur richtigen Belichtungsbestimmung.Die Belichtungsgeschwindigkeiten rangieren je nach Betriebsart zwischen 1/8 und 1/2000 Sekunde bzw. bis zu 30 Sekunden im manuellen Betrieb. Ein kleines Blitzlicht mit einer Reichweite von 4,5 Metern im Weitwinkel und 2,5 Metern im Telebereich ist ebenfalls eingebaut.

Die Kamera soll in 1,3 Sekunden nach dem Einschalten voll einsatzbereit sein und arbeitet mit einer Auslöseverzögerung von 0,3 Sekunden. Die Bildfolgezeit liegt bei voller Auflösung bei 1,5 Fotos pro Sekunde und maximal 5 in Reihe. Wie das Schwestermodell W5 (mit 5 Megapixeln) kann die W7 Filme im MPEG-Movie-VX-Fine-Modus in einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde sowie Ton aufnehmen. Die Länge der Filme ist dabei lediglich durch die Kapazität des Speichermediums begrenzt. Der Apparat verwendet Memory-Sticks.Die W7 verfügt über eine USB-2.0-Schnittstelle mit PictBridge-Kompatibiltät zum direkten Anschluss an entsprechende Drucker. Für den Direktanschluss an Projektor oder Fernsehgerät verfügt die W7 auch über einen Video-Ausgang.Mit einer einzigen Akkuladung kann die Cyber-shot W7 bis zu 420 Fotos aufnehmen (gemessen nach dem internationalen Standard der CIPA). Und für den Fall der Fälle, dass der Memory Stick voll ist, kommt der integrierte 32-MByte-Speicher zum Einsatz.

  1. http://26795920.blog.hexun.com/
  2. http://akkusmarkt.kinja.com/
  3. http://akkusmarkt.sosblogs.com/

CommentsComments

No comments yet

Sign in here

Not a member of this network?

Alternative logins

You can use an account of a third party.

About this blog

http://www.pcakku-kaufen.com/asus.html

About the author

auch werden
auch werden
  • Member since: 23/10/2014
  • Posts written: 1518
  • Received comments: 0
  • Comments written: 0
  • Latest post: 26/05/2017

Recent blog posts

Network details

  • Search for:

  • Network name

    http://www.pcakku-kaufen.com
    Nagelneu Laptop-Batterie, Laptop Akku online shop - pcakku-kaufen.com

  • Your host is

    auch werden

  • Created on

    23/10/2014

  • Members

    6

  • Language

    English